Heim

Diskussion:Nordkurier

Der Nordkurier trägt unter denen, die seine Vergangenheit kennen auch oft den Scherznamen "Freier Acker". Da ich noch nicht so lange bei Wikipedia dabei bin, weiß ich nicht, ob solcherart Informationen in einen Artikel gehören. Bevor es hier einen fröhlichen Wechsel von Hineinschreiben und auslöschen gibt, frage ich lieber erst einmal.--folky 19:25, 27. April 2004 (CET)

Diesen Scherznamen kann ich bestätigen, ich habe ihn in den Artikel eingearbeitet. -- Lecartia Δ 17:58, 9. Sep 2005 (CEST)

Usedom und Uckermark Kurier

Hab die beiden Regionalteile Usedom und Uckermark Kurier hinzugefügt. So heißt die Zeitung in den entsprechenden Gegenden. Zudem gab es bisher keinen Hinweis darauf, dass die Uckermark in Brandenburg überhaupt zum Verbreitungsgebiet gehört. 84.59.109.223 22:37, 18. Jun. 2007 (CEST)

Nordkurier - Mecklenburger Schweiz

Habe die Bezeichnung des Regionalteils "Teterow" korrigiert. Auch diese Ausgabe heißt "Mecklenburger Schweiz" und dann eben Teterow. So wie bei Malchin.