Heim

Sat.1 Österreich

Senderlogo

Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel & Satellit
Länder: Österreich
Eigentümer: ProSiebenSat.1 Media
Geschäftsführer: Corinna Drumm
Sendebeginn: 2000 (Start von GO! Das Motormagazin)
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Vollprogramm
Liste der Fernsehsender

Sat.1 Österreich ist die österreichische Version des deutschen Privatsenders Sat.1. Der Sender ist empfangbar über alle großen österreichischen Kabelnetze (DVB-C) sowie mittels digitalem Satellitenreceiver (DVB-S). Bei bestimmten Inhalten wird das Sat.1 Programm mit österreichischen Progamminhalten überblendet.

Die deutsche Sat.1 Satelliten-Fernsehen GmbH ist mit 51 % Mehrheitseigentümer von Sat.1 Österreich. Zusätzlich sind die Medicur Holding GmbH (eine Tochter der Mediaprint) sowie die Styria Medien AG mit jeweils 24,5 % am Unternehmen beteiligt.[1] [2]

Inhaltsverzeichnis

Programm

Bei Übertragungen der Fußball Champions League in der deutschen Sat.1-Version wird auch ein anderes Programm gesendet, da Sat.1 die Free-TV-Rechte von Premiere nur für Deutschland erworben hat. Die österreichischen Rechte liegen bei dem ORF.

Neben österreichischem Frühstücksfernsehen, Lifestyle-, Auto-, Gesundheits-, Wirtschafts- und Wetterformaten wird für Österreich mit dem Sat.1-Text Österreich auch ein vollkommen eigenständiger Teletext angeboten, der allerdings nicht die Aktualität des originalen Teletextes aufweist.

Die österreichische Version von Sat.1 sendet Filme und Serien auch im Dolby Digital 5.1 Mehrkanalton und bietet einen österreichischen Electronic Program Guide, kurz: EPG. Zudem werden die deutschen Werbefenster durch österreichische Werbung ersetzt. 16:9 wird im Österreichfenster nicht ausgestrahlt, nur auf Sat.1-Deutschland sendet man im Breitbildformat, die Werbefenster (Ö + CH) werden mit Letterbox-Fassungen versorgt.

Österreich-Sendungen

Name der Sendung Genre
Café Puls Frühstücksfernsehen
Sat.1 AustriaNews Nachrichten (seit 17. März 2008) [3]
Go! Das Motormagazin Automagazin
Connect it feat. consol.tv Multimediamagazin
Avida Wohlfühl- und Thermenmagazin
Wettershow Wetter
Sat.1 Wetter Wetter
Teletip Shop Teleshop
Style! Lifestylemagazin

Weitere Sendungen befinden sich in der Liste der Sat.1-Sendungen

Kritik

Da die Überblendungen nicht nur die Werbefenster betreffen, kann zeitweise das deutsche Originalprogramm nicht mehr empfangen werden und die Konsumenten müssen dazu auf Satellitenempfang ausweichen. Dies hat in Österreich bei Kabelkunden eine Vielzahl von Beschwerden nach sich gezogen[4].

Siehe auch

Quellen

  1. Eigentümerstruktur Sat.1 Österreich
  2. Harald Fiedler: Medienriesen des kleinen Österreich. Der Standard, 2. Mai 2008, S. 32
  3. TVmatrix: "'Sat.1 AustriaNews' starten am Montag"
  4. Presseaussendung von UPC