Heim

British Overseas Airways Corporation

Die BOAC (British Overseas Airways Corporation) war die Vorgängergesellschaft des britischen Luftfahrtunternehmens British Airways.

Sie ging 1937 aus der Fusion der Luftfahrtgesellschaften "Imperial Airways" und "British Airways" hervor. 1974 wurde die BOAC durch einen Beschluss der britischen Regierung mit der Gesellschaft BEA verschmolzen; die neue Firma nannte sich nun wieder "British Airways".

Am 2. Mai 1952 nahm die BOAC als erste Gesellschaft weltweit den planmäßigen Liniendienst mit einem Düsenverkehrsflugzeug (de Havilland DH 106) auf. Nach diverser Unfällen kam es zum Grounding bei der Gesellschaft und später zur Aufgabe dieses Flugzeugtyps.


Sonstiges

  1. BOAC wird in der ersten Zeile des Beatles-Songs „Back in the USSR“ genannt: „Flew in from Miami Beach BOAC, didn't get to bed last night.“
  2. In den James Bond-Romanen von Ian Fleming fliegt Bond in verschiedenen Geschichten mit BOAC, einschließlich in „Der Mann mit dem goldenen Colt“.
  3. Im Roman "they came to baghdad" von Agatha Christie aus dem Jahr 1951, fliegen alle Beteiligten mit BOAC nach Bagdad.