Heim

Architecture in Helsinki

Architecture in Helsinki

Gründung 2000
Genre Twee-Pop, Indierock
Website Webseite (engl.)
Aktuelle Besetzung
  • Cameron Bird
  • Gus Franklin
  • Jamie Mildren
  • Sam Perry
  • Kellie Sutherland
Ehemalige Mitglieder
  • Isobel Knowles
  • Tara Shackell
  • James Cecil

Architecture in Helsinki ist ein australisches Twee-Pop Musik-Ensemble, ansässig in Northcote, Melbourne und besteht aus Cameron Bird, Gus Franklin, Jamie Mildren, Sam Perry, und Kellie Sutherland. Die Auswahl der Instrumente ist ähnlich der von australischen High School Bands, zudem setzen sie oft Blechblasinstrumente und Blockflöten ein. Architecture in Helsinki machen seit dem Jahr 2000 zusammen Musik und verbinden Elemente aus Indie, Elektro und Popmusik.

Das musikalische Repertoire der Band ist sehr facettenreich, so setzen sie neben eher typischen Instrumenten wie Gitarre, Bass und Schlagzeug auch viele andere Instrumente ein, wie analoge Synthesizer, Sampler, Glockenspiele, Tuben, Klarinetten, Oboen und Blockflöten. Ihr Debüt-Album Fingers Crossed wurde 2002 an vielen verschiedenen Orten aufgenommen, unter anderem in Strandhäusern, aber auch in richtigen Studios. Es wurde im Februar 2003 von Trifekta veröffentlicht. Ihr zweites Album In Case We Die veröffentlichten sie 2005 unter ihrem eigenen Label "Tailem Bend". Zuletzt steuerten sie zum Album "Do It Again: A Tribute To Pet Sounds" (Indie-Künstler interpretieren das klassische Beach Boys-Album) die Neuaufnahme des Titelsongs bei.

Inhaltsverzeichnis

Diskografie

Alben

Singles und EPs

Diverse