Heim

Taxifunk

Taxifunk ist eine Taxifunkzentrale. Hierbei handelt es sich um eine Dienstleistung, die meist von einem Verein oder einer eGmbH für Taxifahrer bereitgestellt wird, die Mitglied dieser Institution sind.

Der Grundgedanke dieser Einrichtung ist, dem Fahrgast schnellstmöglich ein Taxi bereitzustellen. Der Taxikunde ruft bei einer Funkzentrale an und bestellt ein Taxi zu einer gewünschten Adresse. Über einen Computer wird das der Kundenadresse nächststehende Taxi ausgewählt. Der Taxifahrer bekommt diesen Auftrag per Daten- oder Sprechfunk und kann ihn annehmen oder ablehnen.

Je genauer die Angaben betreffend der Adressen sind, desto besser sind die Chancen, dass ein Auftrag angenommen wird und der Kunde schnell sein Taxi bekommt. So sind belebte Kreuzungen oder Stellen an denen der Taxifahrer nicht oder nur schwer halten kann, denkbar ungeeignet. Die Kosten für die Funktaxizentrale werden auf die angeschlossenen Taxen umgelegt, sie sind nicht Gegenstand des für den Fahrgast geltenden Taxitarifes, sondern sind letztlich in diesem enthalten.

Der größte Berliner Taxifunk ist die TaxiFunk Berlin TZB GmbH mit 2.100 Funkteilnehmern.