Heim

Susanne Albers

Susanne Albers (* 10. Juni 1965 in Georgsmarienhütte) ist eine deutsche Informatikerin.

Albers arbeitet auf dem Gebiet des Entwurfs und der Analyse von Algorithmen, speziell Online- und Approximationsalgorithmen. Außerdem befasst sie sich mit algorithmischer Spieltheorie und Algorithms Engineering. 1993 erhielt sie die Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft, 2008 den Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

Personendaten
Albers, Susanne
deutsche Informatikerin
10. Juni 1965
Georgsmarienhütte