Heim

Matsya

Matsya ist ein mythologischer Fisch im Hinduismus und die erste Inkarnation Vishnus. Die Puranas berichten darüber in verschiedenen Versionen.


Mythologie

Der ausgewachsene Fisch-Avatar Matsya wird im Bhagavatapurana folgendermaßen beschrieben: „Während der König über den Herrn meditierte, erschien vor ihm im riesigen Ozean der Vernichtung ein großer, golden schimmernder Fisch mit einem Horn. Er war eine Million Yojanas lang (ca. 13 Millionen Kilometer).“ (Bha 8.24.44)

Matsya-Purana

Während der Reise durch den tobenden Ozean teilte der Fisch Manu seine Lehre mit, welche Inhalt der Matsya-Purana ist.


Siehe auch

Sintflut, Arche Noah, Utnapischtim