Heim

Hilfe:Signatur

Abkürzung: WP:SIG, WP:UNT

< Hilfe < Bearbeiten < Seite bearbeiten < Signatur
Hilfe

Um die Beiträge auf Diskussionsseiten zuordnen zu können, ist es in der Wikipedia üblich, Diskussionsbeiträge zu unterschreiben. In Artikeln hingegen erfolgt keine Signatur; zum Nachvollziehen, wer wann was an einem Artikel geändert hat, dient dort die Versionsgeschichte.

Diese Seite erklärt, wie du eine Unterschrift mit Link erzeugst.

Inhaltsverzeichnis

Unterschreiben

Die Eingabe von … … wird beim Speichern umgewandelt in … … und auf der Seite angezeigt als …
-- ~~~ -- [[Benutzer:Benutzername|Benutzername]] -- Benutzername
-- ~~~~ -- [[Benutzer:Benutzername|Benutzername]] 12:34, 30. Juni 2008 (CEST) -- Benutzername 12:34, 30. Juni 2008 (CEST)
-- ~~~~~ -- 12:34, 30. Juni 2008 (CEST) -- 12:34, 30. Juni 2008 (CEST)

Die zwei Bindestriche sind aus dem Usenet übernommen, wo zwei Bindestriche und ein Leerzeichen den Beginn einer vierzeiligen Signature kennzeichnen. Sie sind in der Wikipedia nicht zwingend, aber üblich. Die Benutzung von nur 3 statt 4 Tilden gilt aber nicht als Unterschrift in Diskussionsbeiträgen!

Inhalt der Signatur ändern

In den Einstellungen lässt sich ein Spitzname für die Signatur festlegen. Dazu gibst du im Feld „Unterschrift“ Spitzname ein. Der Link sieht dann so aus: Spitzname (Im Quelltext [[Benutzer:Name|Spitzname]]).

Viele Wikipedianer nutzen einen kleinen Trick, um neben einem Spitznamen auch einen Link auf ihre Diskussionsseite in die Signatur einzubinden. Dazu musst du in den Einstellungen das Häkchen für „Unterschrift ohne automatische Verlinkung zur Benutzerseite“ aktivieren und im Feld „Unterschrift“ statt nur deines Spitznamens eine komplette Signatur mit Wiki-Syntax eingeben. Wenn man das folgende

[[Benutzer:Name|Spitzname]] [[Benutzer Diskussion:Name|Diskussion]]

eingibt, so erhält man Spitzname Diskussion.

Der Code für die Unterschrift darf maximal 255 Zeichen lang sein.

Externe Links, Werbung, Bilder, farbliche oder sonstige Hervorhebungen o. ä. sind in Signaturen nicht erwünscht. Die Signatur muss einen Hinweis auf den Autor eines Kommentars geben und soll den Lesefluss auf einer Seite für die anderen Benutzer nicht stören. Bei dem Einsatz von Spitznamen ist darauf zu achten, dass die Signatur direkt und unverwechselbar einem Benutzernamen zugeordnet werden kann. Alternativ zur Änderung der Signatur kann auch die Änderung des Benutzernamens beantragt werden. Das Fälschen fremder Signaturen oder die bewusste Verschleierung des eigenen Benutzernamens kann als inakzeptabel rücksichtsloses Verhalten gewertet und behandelt werden.

Einbindung von Vorlagen

Nur vollständigsubst:ituierende“ Vorlagen dürfen verwendet werden (beispielsweise {{subst:signatur}} ), ansonsten ist die Einbindung von Vorlagen und/oder Parserfunktionen in Signaturen verboten, weil dies von den Entwicklern als eine unnötige Last für die Server bestimmt wurde. Solche Signaturen benötigen extra Verarbeitung, wann immer du deine Vorlage änderst, müssen alle Seiten, auf denen du signiert hast, re-cached werden. („Signatur-Vorlagen“ können ebenfalls Ziel von Vandalismus sein, sie müssten für immer bestehen bleiben, selbst wenn der Benutzer das Projekt verlässt).

Eigene Signatur hervorheben

Als angemeldeter Benutzer kann man eine farbige Signatur haben, indem man in das eigene Stylesheet (beim Monobook-Skin über Special:Mypage/monobook.css zu erreichen) zum Beispiel die folgende Zeile einfügt:

a[href$="Benutzer:DEINBENUTZERNAME"] { background:#FF3030; font-weight:bold; }

Mit dieser Angabe werden alle Links auf die eigene Benutzerseite (und somit auch alle eigenen Signaturen) mit einem rötlichen Hintergrund und in Fettschrift dargestellt. Diese Darstellung sieht aber nur der jeweilige Benutzer selbst, für alle anderen Benutzer erscheint die eigene Signatur in der Standarddarstellung.

Genauso wie die eigene Signatur kann man so auch fremde Signaturen von bekannten Benutzern farblich hervorheben:

a[href*="Benutzer:"], a[href*="Benutzer_Diskussion:"] { background-color:#CCF; }

Wer (z. B. in der Beobachtungsliste) IPs besonders hervorheben möchte, kann folgenden Code einfügen (farbiger Hintergrund, Schrift schwarz; Gelegentlich werden damit auch Nicht-IP-Benutzer hervorgehoben, deren Benutzername mit einer Ziffer anfängt.):

a[href*="Beitr%C3%A4ge/1"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/2"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/3"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/4"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/5"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/6"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/7"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/8"], a[href*="Beitr%C3%A4ge/9"], a[href*="Benutzer:1"], a[href*="Benutzer:2"], a[href*="Benutzer:3"], a[href*="Benutzer:4"], a[href*="Benutzer:5"], a[href*="Benutzer:6"], a[href*="Benutzer:7"], a[href*="Benutzer:8"], a[href*="Benutzer:9"] { background:#FFDDBB; color: #000000; }

Anmerkung: Diese CSS 2/3-Angaben werden (seit einiger Zeit) von allen modernen Browsern unterstützt, vom Internet Explorer jedoch erst ab Version 7.

Fehlende Signaturen

Mit der Vorlage:Unsigned kann man nicht unterschriebene Diskussionsbeiträge kennzeichnen. Dies dient gleichzeitig dazu, den entsprechenden Benutzer auf die gewünschte Signatur hinzuweisen und es anderen Benutzern zu erleichtern, die Diskussion zu verfolgen. Der Parameter Benutzername oder IP kann aus der Versionsgeschichte kopiert werden.

{{subst:unsigned|Benutzername oder IP des Benutzers|Uhrzeit, Datum des unsignierten Beitrags}}
wird zu:
(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Benutzername oder IP des Benutzers (Diskussion • Beiträge) Uhrzeit, Datum des unsignierten Beitrags)

Mit dem Parameter :|ALT=falsch| kann man mit falschem Namen unterschriebene Beiträge kennzeichnen:

{{subst:unsigned|Benutzername oder IP des Benutzers|ALT=falsch|Uhrzeit, Datum des Beitrags}}
wird zu:
(Der vorstehende, falsch signierte Beitrag stammt von Benutzername oder IP des Benutzers (Diskussion • Beiträge) Uhrzeit, Datum des Beitrags)

Falls du in deinen Einstellungen mitteleuropäische Ortszeit eingestellt hast (was normalerweise der Fall ist), kannst du Datum und Uhrzeit des nachzusignierenden Beitrages meistens auch einfach aus der Versionsgeschichte kopieren; nämlich immer, wenn du zur Sommerzeit einen zur Sommerzeit erstellten Beitrag oder wenn du zur Normalzeit einen zur Normalzeit erstellten Beitrag nachsignierst. Wenn du jedoch zur Sommerzeit einen zur Normalzeit erstellten Beitrag (oder umgekehrt) nachsignierst, solltest du vorher ein wenig nachdenken. Zur Sommerzeit werden in den Versionsgeschichten nämlich alle Uhrzeiten in mitteleuropäischer Sommerzeit (UTC+2) angezeigt, zur Normalzeit alle in mitteleuropäischer Zeit (MEZ) (UTC+1). Also wird ein im Winter um 9.37 Uhr MEZ erstellter Beitrag im Sommer mit „10:37“ angezeigt; umgekehrt wird ein im Sommer um 20.34 Uhr MESZ erstellter Beitrag im Winter mit „19:34“ angezeigt. Also musst du zur Sommerzeit von den Uhrzeiten von zur Normalzeit erstellter Beiträge eine Stunde abziehen; zur Normalzeit musst du auf die Uhrzeiten von zur Sommerzeit erstellter Beiträge eine Stunden aufaddieren. Eine Übersicht, von wann bis wann in welchen Jahren Sommerzeit gegolten hat, findest du beispielsweise bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt oder im Artikel Sommerzeit.

Neulinge kannst du mit {{subst:Unterschreiben}} auf ihrer Diskussionsseite auf die fehlende Signatur hinweisen.

Siehe auch