Heim

Michaela Marzola

Michaela Marzola (* 21. Februar 1966 in Wolkenstein) ist eine ehemalige italienische Skirennläuferin.

Sie gehörte Mitte der 1980er Jahre zum erweiterten Favoritenkreis im Super-G. Der Höhepunkt ihrer Karriere war 1986 der Sieg im Super-G von Megève vor Elisabeth Kirchler. Des weiteren verbuchte sie einen 5. Platz in der Abfahrt von Puy St. Vincent.

Bei den olympischen Winterspielen 1988 in Calgary erzielte sie im Super-G einen 7. Platz und in der Alpinen Kombination einen 10. Platz. Nach dem 14. Platz im Super-G im kanadischen Rossland gab sie ihren Rücktritt bekannt.

Personendaten
Marzola, Michaela
Italienische Skirennläuferin
21. Februar 1966
Wolkenstein in Gröden