Heim

Christoph Theinert

Christoph Theinert (* 1959) ist ein deutscher Cellist und Komponist.

Leben

Christoph Theinert erhielt seine Ausbildung bei Annemarie Dengler-Speermann, Antonio Janigro, Antonio Meneses, Anner Bijlsma und Hidemi Suzuki. Meisterkurse bei Heinrich Schiff, Boris Pergamenschikow, Janos Starker u. a. beeinflussten seine cellistische Entwicklung. 1996 war er Gastprofessor der Toho Gakuen School Of Music Tokyo.

Als Solist und Kammermusiker spielt er das Kernrepertoire für Barockcello, Cello Piccolo und modernes Violoncello. Er arbeitet mit seinem Bruder, dem Dirigenten Markus Theinert zusammen. Als Komponist verfasst er vorrangig Werke für das Violoncello.

Beeinflusst durch Lukas Foss, Joaquin Rodrigo, Egberto Gismonti, Jean Michel Jarre, Steve Reich, Phil Glass, Giovanni Sollima u. a. sucht er die Verbindung von Worldmusic und avantgardistischer Klassik.

Bei dem Label Ancient Music Edition entstanden bislang Aufnahmen mit Werken von Bach, Boccherini und Vivaldi. Er gab zahlreiche Soloauftritte in Europa, Japan und den USA.

Personendaten
Theinert, Christoph
deutscher Cellist
1959