Pfleiderer AG
Heim

Pfleiderer AG

Pfleiderer AG
Unternehmensform AG
Gründung 1894
Unternehmenssitz Neumarkt in der Oberpfalz, Deutschland
Unternehmensleitung
  • Hans H. Overdiek (Vorsitzender)
  • Michael Ernst
  • Pawel Wyrzykowski (berufen)
  • Dr. Robert Hopperdietzel
Mitarbeiter ca. 6000 (2008)
Umsatz 1,8 Mrd. Euro (2007)
Branche Holzverarbeitung, Baustoffe
Website www.pfleiderer.com

Die Pfleiderer AG ist eine im MDAX notierte deutsche Aktiengesellschaft mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz und weltweit 23 Standorten in 6 Ländern. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in der Herstellung von Holzwerkstoffen, wie MDF-, HFD-Platten und Laminatfußböden. Insbesondere Spanplatten, hier ist das Unternehmen in Deutschland Marktführer.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen wurde 1894 als Holzhandel und Flößerei von Gustav Adolf Pfleiderer in Heilbronn am Neckar gegründet. 1919 wurde ein Sägewerk in Neumarkt aufgekauft. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs (1944) wurde dann der Firmensitz nach Neumarkt verlegt. Im Jahre 1962 begann das Unternehmen erstmals mit der Produktion von Spanplatten.

Wirtschaftliche Situation

Das Unternehmen erreichte 2007 einen Jahresumsatz von rund 1,8 Mrd. Euro. Die Aktien des ehemaligen Familienunternehmens befinden sich (Stand Anfang 2006) zu über 60 % im Streubesitz. Dennoch hat die Familie eine starke Stellung im Unternehmen und stellt den Aufsichtsratsvorsitzenden. Nach Diversivizierungsansätzen in den 1980er und 1990er Jahren (Kunststofftechnik, Verkehrstechnik, Windkraft) hat sich das Unternehmen wieder auf das Kerngeschäft mit Holzwerkstoffen zurückgezogen. Eine 2005 erfolgreich durchgeführte Kapitalerhöhung diente insbesondere der Finanzierung der Übernahme der Kunz-Unternehmensgruppe. Diese, ebenfalls ein Anbieter im Bereich Holzwerkstoffe, ergänzte zugleich das Portfolio von Pfleiderer durch die Fertigung von Laminat-Bodenbelägen, und entwickelt sich zum Marktführer in Nordamerika. Anfang 2007 machte Pfleiderer den Aktionären der schwedischen Pergo AB (einem führenden Anbieter von Laminatböden) ein Übernahmeangebot. Ende Februar hatten rund 96 % der Aktionäre ihre Zustimmung erteilt. Die restlichen Aktionäre der Pergo AB sollen in einem Squeeze-out-Verfahren abgefunden werden. In den nächsten 2 Jahren soll die Integration in den Pfleiderer-Konzern erfolgen.

Standorte

Business Center Westeuropa

Deutschland

Schweden


Business Center Osteuropa

Polen

Russland

Business Center Nordamerika

Vereinigte Staaten

Kanada


Koordinaten: 49° 16′ n. Br., 11° 27′ ö. L.