Heim

Punteado

Punteado (von span. puntear - zupfen), ist eine Spielweise von Zupfinstrumenten, bei der die Saiten mit den Fingern gezupft werden, um eine Melodie oder eine Verzierung zu spielen, (engl. picking, Fingerstyle).

Bei diesem Noten-, bzw. Tabulaturspiel, verwendet man in den meisten Fällen die Kombination von Zeigefinger und Mittelfinger, obgleich auch alle Kombinationen mit anderen Fingern möglich sind. Ein schönes Beispiel ist "Canarios" von Gaspar Sanz. Hier wird mit allen Fingern und auch mit dem Daumen gezupft.

Das Anschlagen einer Saite kann auf zwei Arten geschehen. Apoyando, Saite wird durchgedrückt oder Tirando, Saite wird hochgezogen.