Heim

Garn

Der Begriff Garn ist nach DIN 60900 ein Sammelbegriff für alle linienförmigen textilen Gebilde. Danach ist ein Garn sinngemäß ein langes, dünnes Gebilde aus einer oder mehreren Fasern. Es ist ein textiles Zwischenprodukt, welches zu Geweben, Gestricken, Gewirken und Stickereien verarbeitet werden kann oder auch zum Nähen verwendet wird. Unterscheidungen von Garnen:

Nach der Konstruktion der Garne (Garnaufbau):

Nach dem eingesetzten Spinnverfahren:

Nach Faserart zwei Typen von Garn:

Nach Einsatzgebieten der Garne

Nach den versponnenen Rohstoffen, zum Beispiel

Etymologie

Heute wird vielfach Faden synonym zu Garn verwendet. Der Begriff Garn wird in diesem Zusammenhang jedoch länger verwendet. Er stand ursprünglich für eine aus getrockneteten Därmen bestehende Schnur. „Faden“ bezeichnet streng genommen nur ein kurzes Garnstück mit begrenzter Länge.

Eine Bedeutung im übertragenen Sinne erhielt der Begriff durch Seeleute, die sich beim Spinnen von Garn aus altem Tauwerk unwahre oder übertriebene Geschichten, Seemannsgarn, erzählten.

Maße

 Wiktionary: Garn – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen und Grammatik