Heim

Elektronendichte

Unter Elektronendichte versteht man in der Atomphysik die Größe, die sich aus der Elektronen-Aufenthaltswahrscheinlichkeit, den so genannten Orbitalen, ergibt. Sie ist in einem Raumgebiet bestimmt durch das Raumintegral über das Quadrat des Betrags der Elektron-Wellenfunktion. Die Oxidationszahl ist formal ein Maß zur Angabe der Verhältnisse der Elektronendichte um ein Atom.

In der Dichtefunktionaltheorie (Quantenphysik) wird die Elektronendichte berechnet.

In der Plasmaphysik ist die Elektronendichte eine Eigenschaft des Plasmas.

In der Halbleiterphysik ist die Elektronendichte die Anzahl an Elektronen pro Volumeneinheit.