Heim

Issy-les-Moulineaux

Issy-les-Moulineaux
Staat Frankreich
Region Île-de-France
Département Hauts-de-Seine
Arrondissement Boulogne-Billancourt
Kanton Canton de Issy-les-Moulineaux
Geographische Lage 48° 49′ N, 2° 16′ OKoordinaten: 48° 49′ N, 2° 16′ O
Höhe 163 m
Fläche 4,25 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(1. Juli 2004 Schätzung)
61.800 Einwohner
(8. März 1999 Zählung)

52.647 Einwohner
12.388 Einw./km²
Postleitzahl 92130
INSEE-Code 92040
Website http://www.issy.com/
Geschäftsviertel in Issy-les-Moulineaux Val de Seine

Issy-les-Moulineaux ist eine französische Kommune im Südwesten von Paris. Sie ist 6,6 km vom pariser Stadtzentrum entfernt. Am 1. Januar 2003 wurde Issy-les-Moulineaux mit anderen Kommunen (Chaville, Meudon, Vanves und Ville-d'Avray) Teil der Agglomerationszone Arc de Seine. Sie ist eine der am dicht besiedelten Gemeinden in Europa.

Issy-les-Moulineaux wandelte sich von einer industriellen Vergangenheit zu einem zentralen Geschäftsgebiet (Val de Seine), welches sich auf Kommunikationsangelegenheiten spezialisiert hat. Trotz der stark anwachsenden Bevölkerung hat der Hafen immer noch mehr freie Arbeitsplätze als Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Name

Früher wurde Issy-les-Moulineaux einfach Issy (von mittellat. Issiacum/Isciacum, „Eigentum von Isicius/Iccius“, einem gallo-römischen Landbesitzer) genannt. Andererseits kann der Name aus dem Keltischen kommen und bedeutete soviel wie "unter dem Holz".

1893 wurde aus Issy offiziell Issy-les-Moulineaux. Les Moulineaux hieß eine Ortschaft im Gebiet der Kommune, offenbar war Les Moulineaux der Name von Windmühlen (franz. moulins), die dort standen.

Geschichte

Am 1. Januar 1860 wurde Paris mit anliegenden Kommunen vergrößert. Aus diesem Grund wurde etwa ein Drittel der Kommune von Issy-les-Moulineaux zu Paris hinzugefügt und formt heute maßgeblich den Stadtteil Javel im 15. Arrondissement von Paris.

Verwaltung

Issy ist in zwei Kantone aufgeteilt:

Bürgermeister von Issy-les-Moulineaux:

Verkehr

Issy-les-Moulineaux besitzt zwei Métrostationen der Linie 12: Mairie d'Issy und Corentin Celton.

Außerdem hat Issy-les-Moulineaux zwei Stationen der Linie RER C: Issy – Val de Seine und Issy.

Unternehmen

Ein überregional bedeutsames Unternehmen mit Sitz in Issy-les-Moulineaux ist der Papierhersteller Arjo Wiggins mit europaweit 8000 Beschäftigten.

Städtepartnerschaften

Söhne und Töchter der Stadt

Sport