Heim

Integument

Dieser Artikel beschreibt pflanzliches Integument, Teil der Samenanlage. Für tierisches Integument, wozu die menschliche Haut zählt, siehe Integument (Zoologie).

Die Integumente sind ein Bestandteil der Samenanlage der Samenpflanzen. Es sind Hüllschichten, welche den Nucellus umschließen. Nach der Befruchtung werden die Integumente zur Testa.

Sie lassen eine kleine Öffnung, die Mikropyle frei, durch welche der auf der Narbe liegende Pollen mit dem Pollenschlauch bei der Befruchtung hindurchwächst.

 Wiktionary: Integument – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen und Grammatik