Heim

Hampshire

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der englischen Grafschaft; zum gleichnamigen Ort im US-Bundesstaat Illinois siehe Hampshire (Illinois).
Hampshire
Geografie
Status: Zeremonielle und Verwaltungsgrafschaft
Region: South East England
Fläche: 3.769 km²
Verwaltungssitz: Winchester
ISO 3166-2: GB-HAM
Demografie
Bevölkerung:
- Gesamt (2002)
- Dichte:

1.654.802
439 / km²
Distrikte
  1. Gosport
  2. Fareham
  3. City of Winchester
  4. Havant
  5. East Hampshire
  6. Hart
  7. Rushmoor
  8. Basingstoke and Deane
  9. Test Valley
  10. Eastleigh
  11. New Forest
  12. Southampton (Unitary)
  13. Portsmouth (Unitary)

Hampshire [ˈhæmpʃə] ist eine Grafschaft an der Südküste Englands. Der Verwaltungssitz ist Winchester. Die Städte Southampton und Portsmouth wurden als eigene Gebietskörperschaften (Unitary Authority) 1997 abgetrennt, obwohl sie aus zeremoniellen Gründen noch zu Hampshire gehören. Andere Städte der Grafschaft sind Basingstoke, Andover, Aldershot und Farnborough.

Aldershot, Portsmouth und Farnborough sind Garnisonen der britischen Armee, der Royal Navy und der Royal Air Force.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Grafschaft wurde bis zum 1. April 1959 „Southamptonshire“ (auch County of Southampton) genannt und erscheint unter diesem Namen in einigen Karten aus der viktorianischen Zeit. Die Kurzform der Grafschaft ist Hants. Dieser alte Name taucht auch als Ort der Einschiffung vieler Emigranten nach Ellis Island, New York auf. Er ist im Commonwealth Instrument of Government[1] von 1653 aufgezeichnet, der von Oliver Cromwell übernommen wurde, als er 1654 das Amt des Lordprotektors übernahm.

Winchester, der Verwaltungssitz, ist eine historische Stadt, die einst die Hauptstadt des alten Königreiches von Wessex war. Southampton und Portsmouth sind größere Häfen. Ein internationaler Flughafen befindet sich zwischen Southampton und Eastleigh. Hampshire ist eine beliebte Feriengegend, die sich durch zahlreiche Touristenattraktionen wie die Küstenbäder, die Hafengegend von Portsmouth und das Fahrzeugmuseum in Beaulieu auszeichnet. Neben dem sog. New Forest befindet sich in den Grenzen Hampshires auch ein großer Teil der South Downs. Beide Gebiete sollen zu Nationalparks umgestaltet werden.

Die Isle of Wight auf der anderen Seite des Solent ist aus historischen Gründen ein Teil der Grafschaft, seit 1974 bildet sie allerdings eine eigene Grafschaft. Zur gleichen Zeit wurde Bournemouth an Dorset abgetreten.

In der Grafschaft wohnten 1,24 Millionen Menschen (2001). Mitsamt Portsmouth und Southampton sind es um 1,6 Millionen.

Städte in Hampshire

Sehenswürdigkeiten

Fußnoten

  1. http://www.fordham.edu/halsall/mod/1653intrumentgovt.html

Koordinaten: 51° 4' N, 1° 19' W