Heim

Predigtstuhl (Lattengebirge)

Predigtstuhl

Blick auf den Predigtstuhl vom Westen her

Höhe 1.613 m
Lage Bayern
Gebirge Lattengebirge
Geographische Lage 47° 41′ 50″ N, 12° 52′ 43″ OKoordinaten: 47° 41′ 50″ N, 12° 52′ 43″ O
DEC

Der Predigtstuhl ist der 1613 m hohe Hausberg von Bad Reichenhall und gehört zum Lattengebirge in den Berchtesgadener Alpen. Er wird durch die Predigtstuhlbahn, die älteste noch im Originalzustand fahrende Seilbahn der Welt (Baujahr 1925-1928), erschlossen. Die Bergstation befindet sich nahe dem Gipfel auf 1583 m Höhe und ist mit dem Predigtstuhl Hotel verbunden. Etwa 200 m vom Hotel entfernt liegt die Teisendorfer Hütte, die seit 2004 von der DAV-Sektion Teisendorf als Selbstversorgerhütte geführt wird. Der Predigtstuhl ist ein beliebter Aussichtsberg. Man kann den gesamten Talkessel von Bad Reichenhall einsehen und die umliegenden Berge bewundern. Der Predigtstuhl war früher ein beliebtes Skigebiet mit drei Liften, bis der Liftbetrieb 1994 eingestellt wurde. Die in der Saison 2006/2007 geplante Wiedereröffnung des Skibetriebs musste aufgrund Schneemangel auf den Winter 2007/2008 verschoben werden.

Es gibt Bestrebungen von privater Seite, auf dem Gipfel des Berges in der Nähe der Bergstation eine 55 m hohe Jesusstatue zu errichten. Sie würde 22 m höher sein als das Vorbild in Rio de Janeiro.



Blick von der Terrasse des Restaurants
360° Rundblick vom Gipfel