Heim

Christian Samuel Weiss

Christian Samuel Weiss (* 26. Februar 1780 in Leipzig; † 1. Oktober 1856 bei Eger in Böhmen) war ein deutscher Mineraloge und Kristallograph.

Weiss studierte in Leipzig, Berlin und Freiberg. 1803 habilitierte er sich in Leipzig und erhielt dort 1808 einen Lehrstuhl der Physik.

1810 wurde Weiss an die Universität Berlin berufen und erhielt eine Professur für Mineralogie. Hier baute er den mathematischen Zweig der Mineralogie nach einer sehr naturgemäßen Methode aus und machte sie zur Grundlage des Aufbaus der Kristalle. Hierzu definierte er Kristallsysteme, die erste Arbeit in dieser Richtung war 1813 Über die natürlichen Abteilungen der Krystallisationssysteme.

Christian Samuel Weiss starb am 1. Oktober 1856 auf einer Reise nach Eger in Böhmen.

Personendaten
Weiss, Christian Samuel
deutscher Mineraloge und Kristallograph
26. Februar 1780
Leipzig
1. Oktober 1856
bei Eger, Böhmen