Heim

Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (1. Wahlperiode)

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 1. Wahlperiode (1950-1954).

Zusammensetzung

Bei der Volkskammerwahl am 19. Oktober 1950 stimmten nach offiziellen Angaben 99,72 % der Wähler für den Wahlvorschlag der Nationalen Front (bei einer Wahlbeteiligung von 99,7 %).

Fraktion Sitze der DDR-Abgeordneten Sitze der Abgeordneten von Groß-Berlin Sitze gesamt nach Parteizugehörigkeit
SED 100 10 110
DBD 30 3 33 -
CDU 60 7 67 -
LDPD 60 6 66 -
NDPD 30 5 35 -
FDGB 40 9 49 -
DFD 15 5 20 -
FDJ 20 5 25 -
Kulturbund 20 4 24 -
Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes 15 4 19 -
VdgB[1] 10 2 12 -
SDA[2] - 6 6 -
gesamt 400 66 466


Präsidium

Fraktionsvorsitzende

Abgeordnete[3]


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name Fraktion[4] Anmerkungen
Ackermann, AntonAnton Ackermann SED
AgricolaRudolf Agricola SED
AdamWilhelm Adam NDPD
AlbrechtRudolf Albrecht DBD
Allmeroth, HeinrichHeinrich Allmeroth FDGB
Andre´, GeorgGeorg Andre´ NDPD
Bach, AugustAugust Bach CDU Fraktionsvorsitzender
Bachem, WilhelmWilhelm Bachem CDU im Januar 1951 Flucht in die BRD
Bäuml, LuiseLuise Bäuml SED
Barthel, KurtKurt Barthel Kulturbund
Baumann, EdithEdith Baumann SED
Becher, Johannes R.Johannes R. Becher Kulturbund
Becker, LeopoldLeopold Becker CDU
Beer, Ernst-WaltherErnst-Walther Beer DBD
Benjamin, HildeHilde Benjamin SED
Berger, ReinholdReinhold Berger NDPD Mitglied von Oktober 1951 bis April 1953
Bertram, HansHans Bertram LDPD Berliner Vertreter
Beyer, OttoOtto Beyer VdgB/SED im April 1951 verhaftet
Beyling, FritzFritz Beyling VVN/SED
Biedermann, JostJost Biedermann CDU Mitglied ab 1951
Berliner Vertreter
Biering, WalterWalter Biering SED
Bick, WilhelmWilhelm Bick SED
Bolz, LotharLothar Bolz NDPD
Brandt, EdithEdith Brandt FDJ Fraktionsvorsitzende
Brugsch, TheodorTheodor Brugsch Kulturbund
Bruschke, WernerWerner Bruschke SED
Buchwitz, OttoOtto Buchwitz SED Alterspräsident
Burmeister, FriedrichFriedrich Burmeister CDU
Chwalek, RomanRoman Chwalek FDGB
ClasenManfred Clasen LDPD
Dahlem, FranzFranz Dahlem SED 1953 vorerst ausgeschlossen
Dallmann, ElfriedeElfriede Dallmann NDPD Berliner Vertreterin
Dallmann, SiegfriedSiegfried Dallmann NDPD
Dedek, MagnusMagnus Dedek CDU
Dertinger, GeorgGeorg Dertinger CDU im Januar 1953 verhaftet
Deter, AdolfAdolf Deter FDGB
Dieckmann, JohannesJohannes Dieckmann LDPD Präsident der Volkskammer
Dohlus, HorstHorst Dohlus SED
Dohne, OttoOtto Dohne SED Berliner Vertreter
Dölling, KarlKarl Dölling CDU
Ebelt, Klaus-JürgenKlaus-Jürgen Ebelt LDPD Mitglied seit 1953
EbertFriedrich Ebert SED Vizepräsident
Eggerath, WernerWerner Eggerath SED
Endter, IlseIlse Endter FDJ
Ermisch, LuiseLuise Ermisch SED
Fabisch, RuthRuth Fabisch LDPD
Feldmann, WilhelmWilhelm Feldmann NDPD
Flegel, ManfredManfred Flegel NDPD
Florin, PeterPeter Florin SED Mitglied seit 1953
Fortak, PaulPaul Fortak DBD 1952 nachgerückt
Franck, Hans-HeinrichHans-Heinrich Franck Kulturbund
von Frankenberg und Proschlitz, EgbertEgbert von Frankenberg und Proschlitz NDPD Mitglied ab 1951
Freitag, OttoOtto Freitag CDU
Freund, HansHans Freund VVN
Fried, HeinrichHeinrich Fried CDU Mitglied bis zum 1. September 1952, im November verhaftet
Friedrich (Politik), UrsulaUrsula Friedrich (Politik) CDU
Funke, OttoOtto Funke SED
Gerigk, HermannHermann Gerigk CDU im April 1952 aller Ämter enthoben
Gerlach, ManfredManfred Gerlach LDPD
Geske, ErichErich Geske SDA
Geschke, OttomarOttomar Geschke VVN Fraktionsvorsitzender
Götting, GeraldGerald Götting CDU Vizepräsident
Götzelt, MargareteMargarete Götzelt FDGB
Gohr, ArnoldArnold Gohr CDU Berliner Vertreter
Goldenbaum, ErnstErnst Goldenbaum DBD Vizepräsident
Goschütz, RichardRichard Goschütz SED
Gräfe, HermannHermann Gräfe DBD
Grobbel, KarlKarl Grobbel CDU
Groh-Kummerlöw, GreteGrete Groh-Kummerlöw FDGB Mitglied des Präsidiums
Gropper, RobertaRoberta Gropper FDGB Berliner Vertreterin
Grotewohl, OttoOtto Grotewohl SED
Gysi, KlausKlaus Gysi Kulturbund
Handke, GeorgGeorg Handke SED
Harms, LudwigLudwig Harms CDU
Havemann, RobertRobert Havemann SED
Heidenreich, GerhardGerhard Heidenreich FDJ
Heilemann, WernerWerner Heilemann FDGB
Heinrich, EmmaEmma Heinrich CDU Mitglied ab 1953
Heinze, HildegardHildegard Heinze VVN/SED Vorsitzende des Petitionsausschusses
Helmschrott, LeonhardLeonhard Helmschrott DBD
Hennecke, AdolfAdolf Hennecke SED
Hentschke, ElsaElsa Hentschke SED
Herrnstadt, RudolfRudolf Herrnstadt SED
Hillebrand, AugustAugust Hillebrand CDU
Hoffmann, ErnstErnst Hoffmann SED
HoffmannHeinz Hoffmann SED
Hoffmann, HerbertHerbert Hoffmann DBD
Homann, HeinrichHeinrich Homann NDPD Vizepräsident
Honecker, ErichErich Honecker FDJ
Honecker, MargotMargot Honecker FDJ
Jahn, RudiRudi Jahn SED
Jendretzky, HansHans Jendretzky FDGB Mitglied bis 1953
Kalb, HermannHermann Kalb CDU
Kern, KatharinaKatharina Kern DFD
Keßler, HeinzHeinz Keßler FDJ
Kiesler, BrunoBruno Kiesler FDJ
Kind, FriedrichFriedrich Kind CDU Mitglied ab 1952
Kirchner, RudolfRudolf Kirchner FDGB Fraktionsvorsitzender ab 1953
Kleinschmidt, KarlKarl Kleinschmidt Kulturbund
Klemperer, VictorVictor Klemperer Kulturbund
Knabe, GeorgGeorg Knabe CDU im Mai 1951 Flucht in die BRD
Koenen, BernhardBernhard Koenen SED
Koenen, WilhelmWilhelm Koenen SED
König, WalterWalter König NDPD
von Körber, IngoIngo von Körber LDPD
Koloc, KurtKurt Koloc Kulturbund
Konzok, Willi-PeterWilli-Peter Konzok LDPD
Korn, VilmosVilmos Korn NDPD
Krauss, OttoOtto Krauss LDPD
Krjenz, KurtKurt Krjenz SED
Kröger, HerbertHerbert Kröger SED
Kuckhoff, GretaGreta Kuckhoff SED
Kuczynski, JürgenJürgen Kuczynski SED
Kühn, KurtKurt Kühn FDGB/SED
Küter, CharlotteCharlotte Küter Kulturbund
Lange, FritzFritz Lange SED
Lange, IngeburgIngeburg Lange SED Mitglied ab 1952
Lechtenberg, HeinrichHeinrich Lechtenberg CDU
Lehmann, HelmutHelmut Lehmann SED
Leipoldt, JohannesJohannes Leipoldt CDU
Leupold, HarryHarry Leupold LDPD Mitglied ab 1953
Berliner Vertreter
LeuschnerBruno Leuschner SED
Liebler, RalphRalph Liebler LDPD Fraktionsvorsitzender bis 1953
Lobedanz, ReinholdReinhold Lobedanz CDU
Loch, HansHans Loch LDPD
Löhr, JonnyJonny Löhr NDPD
Lohagen, ErnstErnst Lohagen SED
Lohrisch, HansHans Lohrisch LDPD
LorenzErnst Lorenz LDPD
Lucht, GerhardGerhard Lucht VdgB
Ludwig, EvaEva Ludwig NDPD Berliner Vertreterin
Malter, FriedelFriedel Malter FDGB
Mascher, Heinz-WolframHeinz-Wolfram Mascher CDU
Matern, HermannHermann Matern SED Vizepräsident
Mayer, GeorgGeorg Mayer SED
MeierHeinrich Meier NDPD Mitglied ab 1953
Merke, ElseElse Merke DBD Mitglied ab 1953
Mette, AlexanderAlexander Mette Kulturbund Berliner Vertreter
Meusel, AlfredAlfred Meusel Kulturbund
Mewis, KarlKarl Mewis SED
Meyer, JuliusJulius Meyer VVN 1953 ausgeschieden; Flucht am 15. Januar 1953 im Zusammenhang mit der Ärzteverschwörung
Möller, OttoOtto Möller NDPD
Moritz, HeinrichHeinrich Moritz CDU
Mucke-Wittbrodt, HelgaHelga Mucke-Wittbrodt DFD
Mückenberger, ErichErich Mückenberger SED
Müller, FriedaFrieda Müller DBD Berliner Vertreterin
Müller, HansHans Müller SDA Berliner Vertreter
Müller, VincenzVincenz Müller NDPD Fraktionsvorsitzender bis 1952
Nagel, OttoOtto Nagel Kulturbund
NeumannAlfred Neumann SED
Niekisch, ErnstErnst Niekisch SED nach den Ereignissen um den 17. Juni 1953 Mandatsniederlegung
Nuschke, OttoOtto Nuschke CDU
Oelßner, FredFred Oelßner SED
Ohm, GeorgGeorg Ohm SED
Opitz, MaxMax Opitz SED
Panteleit, FritzFritz Panteleit DBD
Paul, MargaretheMargarethe Paul NDPD
Pfaffenbach, FriedrichFriedrich Pfaffenbach NDPD Berliner Vertreter
Pflock, PaulPaul Pflock LDPD
Plenikowski, AntonAnton Plenikowski SED
Plötz, ArthurArthur Plötz SED
Polak, KarlKarl Polak SED
Posch, EmilEmil Posch LDPD
Poser, LydiaLydia Poser SED
Quandt, BernhardBernhard Quandt SED 1953 nachgerückt
Rau, HeinrichHeinrich Rau SED
Reichelt, HansHans Reichelt DBD
Reinwarth, RudiRudi Reinwarth NDPD
Reuter, ElliElli Reuter DFD
Richter, PaulPaul Richter LDPD 1951 ausgeschieden
Richter, RichardRichard Richter DBD
Rodenberg, IlseIlse Rodenberg NDPD Berliner Vertreterin
Rösser, WolfgangWolfgang Rösser NDPD
Rose, BertholdBerthold Rose DBD Fraktionsvorsitzender
Rübel, WalterWalter Rübel CDU im Januar 1953 Flucht in die BRD
Rühle, OttoOtto Rühle NDPD
Rumpf, WillyWilly Rumpf SED
Sadler, OttoOtto Sadler CDU
Saefkow, AenneAenne Saefkow SED Berliner Vertreterin
Sägebrecht, WillyWilly Sägebrecht SED
Säuberlich, KurtKurt Säuberlich Kulturbund
Sasse, GertrudGertrud Sasse LDPD
Schäfer, ErnaErna Schäfer DFD 1953 ausgeschieden, Fraktionsvorsitzende
Schatter, KurtKurt Schatter VVN
Schirdewan, KarlKarl Schirdewan SED 1952 nachgerückt
Schirmer-Pröscher, WilhelmineWilhelmine Schirmer-Pröscher DFD
Schlesinger, ArturArtur Schlesinger LDPD
Schmidt, ElliElli Schmidt SED
Schneider, GeorgGeorg Schneider SED
Schnitzler, HansHans Schnitzler DBD
Scholz, PaulPaul Scholz DBD
SchröderMichael Schröder SED
Schwarz, OttoOtto Schwarz Kulturbund
Sefrin, MaxMax Sefrin CDU Mitglied ab 1952
Fraktionsvorsitzender
Seibt, KurtKurt Seibt SED Mitglied ab 1953
Seigewasser, HansHans Seigewasser SED
Selbmann, FritzFritz Selbmann SED
Selbmann, KätheKäthe Selbmann DFD
Sembdner, CharlotteCharlotte Sembdner NDPD
Seydewitz, MaxMax Seydewitz SED
Siebenpfeiffer, CarlCarl Siebenpfeiffer CDU
Siekiera, Hans-JoachimHans-Joachim Siekiera CDU bis 1951 Mitglied
Siemon, GustavGustav Siemon NDPD Berliner Vertreter
Staake, WernerWerner Staake Kulturbund/SED
Starck, AlexanderAlexander Starck FDGB im Mai 1951 seiner Ämter enthoben
Steffen, ErwinErwin Steffen DBD
Steidle, LuitpoldLuitpold Steidle CDU
Steinhoff, KarlKarl Steinhoff SED
Steinwand, RudolfRudolf Steinwand SED
Stoph, WilliWilli Stoph SED
Striemann, FranzFranz Striemann FDGB
Stroux, JohannesJohannes Stroux Kulturbund
Strümpfel, EdgarEdgar Strümpfel DBD
Suhrbier, MaxMax Suhrbier LDPD
Täscher, HerbertHerbert Täscher LDPD
Thälmann, RosaRosa Thälmann DFD
Thiele, IlseIlse Thiele DFD Mitglied ab 1953
Thierfelder, WalterWalter Thierfelder LDPD
Thürmer, WalterWalter Thürmer LDPD
Toeplitz, HeinrichHeinrich Toeplitz LDPD Mitglied ab 1951
Trommsdorff, SiegfriedSiegfried Trommsdorff CDU im Juli 1952 Flucht in die BRD
Uhse, BodoBodo Uhse SED
Vieweg, KurtKurt Vieweg SED
Wächter, ErichErich Wächter CDU
Walther, RoselRosel Walther NDPD
Wandel, PaulPaul Wandel SED
Warnke, HerbertHerbert Warnke FDGB
Warnke, JohannesJohannes Warnke SED
Wehmer, FriedrichFriedrich Wehmer VdgB Fraktionsvorsitzender
Weißhaupt, FritzFritz Weißhaupt DBD Berliner Vertreter
Wendt, ErichErich Wendt Kulturbund Fraktionsvorsitzender
Wenig, JosefJosef Wenig FDGB
Werthmann, HaraldHarald Werthmann LDPD Mitglied ab 1952
Winkler, Hans-JoachimHans-Joachim Winkler FDGB
Winzer, OttoOtto Winzer SED
Wittig, IrisIris Wittig FDJ (SED)
Wittkowski, MargareteMargarete Wittkowski SED Mitglied ab 1952
Wolff, FritzFritz Wolff LDPD Mitglied seit 1953
Wujciak, JosefJosef Wujciak CDU
Zaisser, ElisabethElisabeth Zaisser SED
Zaisser, WilhelmWilhelm Zaisser SED
Ziller, GerhartGerhart Ziller SED im August 1953 nachgerückt
Zweig, ArnoldArnold Zweig Kulturbund

Anmerkungen

  1. Die Fraktion wurde paritätisch mit Abgeordneten der VdgB und des Verbandes der Konsumgenossenschaften besetzt.
  2. Die SDA war die Sozialdemokratische Aktion, ehemalige Ostberliner SPD-Mitglieder.
  3. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  4. Auch aus den Quellen ergab sich nicht immer die genaue Fraktionszugehörigkeit. Im Zweifelsfall sind die möglichen Zugehörigkeiten aufgeführt.

Weblink

Wer war Wer in der DDR?

Literatur