Heim

Ring von Brodgar

Der Ring von Brodgar (Ordnance Survey, früher auch Brogar) ist eine Henge (class II henge) mit einer kreisförmigen Steinsetzung im Innern. Mit einem Durchmesser von 104 m ist er größer als Stonehenge. Von den ursprünglich etwa 60 Steinen sind noch 27 erhalten. Er ist wahrscheinlich 2.700 v. Chr. entstanden.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Er liegt auf Mainland, der Hauptinsel der Orkneys, einem Archipel nördlich von Schottland. Der Ring liegt zwischen dem See Loch Stenness und dem Loch Harray, einem Meeresarm. In der Nähe befinden sich:

Alle Denkmale gehören zum Weltkulturerbe The Heart of Neolithic Orkney.

Als Steinbruch, aus dem die Steine für die Ringe of Brodgar und Stennes ursprünglich stammen, wurde der Bereich von Vestra Fiold, ein nördlich von Skara Brae gelegener Hügel, identifiziert.

Literatur

Fußnoten

  1. In der Literatur heißt es durchgängig dressed slabs, also gebrochene Natursteinplatten; von dressed (tech.) = abgeschlagen zugerichtet, (mont.) = gebrochen und slab = (tech.) Platte, (geol./mont.) (Natur-)Steinplatte