Heim

Intel Core Duo

Die Intel-Core-Duo-Serie ist eine Familie von 32-Bit-Mikroprozessoren für Computer. Diese Doppelkernprozessoren stellen zusammen mit der Einzelkernvariante Core Solo die Nachfolger der Pentium-M-CPUs dar.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Der Core Duo enthält zwei zusammengeschaltete Kerne, die sich einen gemeinsamen L2-Cache teilen (Shared Cache). Bei Intels ersten Dual-Core-Prozessoren Pentium D war der L2-Cache noch für beide Kerne einzeln vorhanden. Außerdem arbeitet Speedstep bei der Dual-Core-Variante für beide Kerne getrennt, wodurch die Leistungsaufnahme auf einem niedrigerem Niveau gehalten werden kann.

Seit Anfang 2007 finden sich auch Notebooks mit „Pentium Dual-Core“ im Handel. Es handelt sich dabei eigentlich um einen Core-Duo-Prozessor (Yonah-Kern).

Nachfolger

Die von Intel beschlossene vollständige Ablösung der NetBurst-Architektur des Pentium 4 und dessen Derivaten vollziehen die Core-2-Prozessoren. Diese besitzen die zum Core weiter verbesserte Core-Mikroarchitektur. Den direkten Nachfolger bildete der Intel Core 2 Duo.

Modelldaten Sockel M

Yonah

Doppelkernprozessor (Dual-Core)

Siehe auch