Heim

Triazole

Als Triazole werden heterocyclische aromatische Verbindungen mit der Formel C2H3N3 bezeichnet, welche einen fünfatomigen Ring mit zwei Kohlenstoff- und drei Stickstoff-Atomen enthalten.

Isomere

Die einfachsten Triazole sind zwei Isomere die nur den Triazolring enthalten:

Derivate

Viele Derivate von Triazolen werden als Antimykotikum (darunter Fluconazol, Itraconazol, Voriconazol und Posaconazol) oder Fungizid (zum Beispiel Epoxiconazol, Triadimenol, Propiconazol, Cyproconazol, Tebuconazol oder Flusilazole) benutzt.