Heim

See-Gaster (Wahlkreis)

Wahlkreis See-Gaster
Basisdaten
Kanton: St. Gallen
Hauptort:
BFS-Nr.: 1726
Fläche: 246.16 km²
Einwohner: 59935 (2006)
Bevölkerungsdichte: 243.48 Einw./km²
Karte

Kategorie:Arbeitskategorie Infobox Schweizer Bezirk

Der Wahlkreis See-Gaster ist eine Untereinheit des Kantons St. Gallen in der Schweiz, die nach der neuen Kantonsverfassung vom 10. Juni 2001 gebildet wurde.

Der Wahlkreis besteht aus den beiden früheren Bezirken See und Gaster.

Er hat 59'935 Einwohner und umfasst folgende Gemeinden:

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(Dez. 2006)
Fläche
in km²
BFS-Nr
Amden 1594 43.48 3311
Benken 2428 16.48 3312
Ernetschwil 1352 10.26 3331
Eschenbach 5263 13.25 3332
Goldingen 1044 22.11 3333
Gommiswald 2800 11.86 3334
Kaltbrunn 3797 18.68 3313
Rapperswil-Jona 25'400 22.17 3340
Rieden 723 11.42 3314
St. Gallenkappel 1725 19.46 3337
Schänis 3449 39.90 3315
Schmerikon 3336 4.15 3338
Uznach 5541 7.55 3339
Weesen 1483 5.39 3316
Total (14) 59'935 246.16 1726

Mit Wirkung auf den 1. Januar 2007 wurden die Gemeinden Rapperswil und Jona zur Gemeinde Rapperswil-Jona zusammengeschlossen.