Heim

Hauptzollamt

Hauptzollämter sind (mit den Zollämtern als Dienststellen) örtliche Bundesfinanzbehörden. Sie verwalten und erheben die Zölle und Verbrauchsteuern sowie die Einfuhrumsatzsteuer. Sie unterstehen einer Bundesfinanzdirektion als Mittelbehörde und dem Bundesministerium der Finanzen als oberste Behörde. Es gibt 43 Hauptzollämter in Deutschland.

Ein Hauptzollamt ist in Sachgebieten gegliedert und seine untergeordneten Dienststellen bestehen aus Zollämtern und Zollkommissariaten:

Die 43 Hauptzollämter befinden sich: Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt (M) Flughafen, Frankfurt(O), Gießen, Hamburg Hafen, Hamburg Jonas, Hamburg Stadt, Hannover, Heilbronn, Itzehoe, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Landshut, Lörrach, Magdeburg, München, Münster, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Regensburg, Rosenheim, Saarbrücken, Schweinfurt, Singen, Stralsund, Stuttgart und Ulm

Siehe auch