Heim

Green Arrow

Green Arrow (im deutschsprachigen Raum früher auch Grüner Pfeil) gehört zu den Superhelden aus dem DC-Universum. Erdacht wurde er von Mort Weisinger (Story) und George Papp (Zeichnungen). Den ersten Auftritt hatte Green Arrow 1941 in den USA zusammen mit seinem Partner Speedy (Roy Harper) in More Fun Comics #73.

In Deutschland wurde die Serie in den 1980er Jahren von Hethke herausgebracht. Gegenwärtig bietet Panini Comics von Green Arrow an.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Green Arrow ist gekleidet wie Robin Hood. Seine Spezialität ist der Kampf mit Pfeil und Bogen. Als Mitglied der Gerechtigkeitsliga ist sein Einsatzgebiet das fiktive Star City. Ursprünglich war der Bogenschütze kaum mehr als eine positivere Version von Batman. Er hatte sogar ein Arrow-Auto, ein Arrow-Flugzeug und ein Arrow-Signal und ist wie Bruce Wayne ein Mensch ohne Superkräfte, der nur auf seine überragenden Fähigkeiten und technologische Hilfsmittel vertraut. Eine weitere Parallele zu Wayne stellt die Herkunft Green Arrows dar; er wuchs unter dem Namen Oliver Queen als Sohn aus vermögendem Hause auf. Green Arrow hatte lange Zeit eine Beziehung mit Dinah Lance alias Black Canary und er hat zwei Söhne, den adoptierten Roy Harper (sein alter Begleiter Speedy) und den leiblichen Connor Hawke, der zwischenzeitlich in die Fußstapfen seines Vaters getreten war (Green Arrow II).

Im Laufe der Zeit wurde Green Arrow als liberale Stimme in der Gerechtigkeitsliga wichtiger und eigenständiger, und er hatte mittlerweile sein gesamtes Geld verloren. Insbesondere Autor Dennis O’Neil und Zeichner Neal Adams schufen einen Geschichtszyklus um Green Arrow und die Grüne Laterne (Green Lantern), in dem Oliver Queen als liberalster Superheld im DC-Universum positioniert wurde, der im strikten Gegensatz zur konservativeren Einstellung der Grünen Laterne agierte. Neal Adams war es auch, der Green Arrow sein charakteristisches Bärtchen verpasste.

In Frank Millers Rückkehr des Dunklen Ritters hat Green Arrow einen Arm verloren, durch eine Rettungsaktion von Superman, und benutzt stattdessen seine Zähne für das Abschießen von Pfeilen.

Die Verschiedenen Green Arrows

Green Arrow I

Der erste und original Green Arrow ist Oliver Queen. Er ist der Robin Hood des DC-Universums. Er benutzte einen normalen Bogen, seine Pfeile jedoch waren meist außergewöhnliche Trickpfeile, wie zum Beispiel ein Handschellenpfeil, ein Explosionspfeil, ein Bumerangpfeil und der bekannteste von allen der Boxhandschuhpfeil.

Er kam bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, wurde aber von Hal Jordan wieder zurück ins Leben geholt.

In der Serie Smallville wird er von Justin Hartley dargestellt.

Green Arrow II

Der zweite Green Arrow ist Connor Hawke. Er ist der Sohn Oliver Queens.
Red Arrow. Unter dieser Bezeichnung agiert nun Roy Harper(ehemals Speedy, Arsenal).

Connor wuchs in einem Kloster bei Mönchen auf. Er war NICHT Oliver Queens früherer Begleiter Speedy.

In anderen Medien

Siehe auch