Heim

Protonenakzeptor

Protonenakzeptor ist ein chemischer Stoff, der ein Proton von einem Reaktionspartner, dem Protonendonator übernimmt. So können Säuren als Protonendonatoren und Basen als Protonenakzeptoren auftreten. Sie bilden zusammen ein korrespondierendes Säure-Base-Paar (= konjugiertes Säure-Base-Paar). Der Vorgang der Protonenübertragung wird Protolyse genannt.

Die von J. N. Brønstedt und T. M. Lowry 1923 eingeführten Begriffe erweiterten die Säure-Base-Definition.