Heim

Barkelsby

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 54° 30′ N, 9° 50′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Schlei-Ostsee
Höhe: 22 m ü. NN
Fläche: 17,87 km²
Einwohner: 1493 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 84 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24360
Vorwahl: 04351
Kfz-Kennzeichen: RD
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 012
Adresse der Amtsverwaltung: Holm 13
24340 Eckernförde
Webpräsenz:
www.amt-schlei-
ostsee.de
Bürgermeister: Hans-Heinrich Köpke (SPD)
Lage der Gemeinde Barkelsby im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Die amtsangehörige Gemeinde Barkelsby (dänisch: Barkelby) liegt als südlichste Gemeinde der Halbinsel Schwansen im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Barkelsby liegt 3 km nordöstlich von Eckernförde im Landesteil Südschleswig. Südöstlich verläuft die Schwansenstraße (B 203) von Eckernförde nach Kappeln, westlich die Bahnlinie von Kiel nach Flensburg.

Politik

Von den 13 Sitzen in der Gemeindevertretung hat die SPD seit der Kommunalwahl 2008 acht Sitze, die CDU hat fünf.

Wappen

Blasonierung: „Unter dreimal eingebogenen blauen Schildhaupt in Gold ein grüner Eichenbaum mit drei Eicheln, dessen Stamm mit einem blauen Wellenbalken hinterlegt ist.“[1]

Gut Hemmelmark

In der Gemeinde liegt das Gut Hemmelmark, das von Albert Wilhelm Heinrich von Preußen bewohnt wurde und wo dieser auch begraben ist.

Quellen

  1. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein