Kollumerland en Nieuwkruisland
Heim

Kollumerland en Nieuwkruisland

Gemeinde Kollumerland en Nieuwkruisland

(Flagge von Kollumerland en Nieuwkruisland)

(Wappen von Kollumerland en Nieuwkruisland)
Provinz Friesland
Bürgermeister Bearn Bilker
Sitz der Gemeinde Kollum
Fläche
 – Land
 – Wasser
116,35 km²
109,95 km²
6,40 km²
Einwohner

 – Bevölkerungsdichte
13.140
(1. Januar 2007)

120 Einwohner/km²
Koordinaten 53° 17′ N, 6° 9′ O7Koordinaten: 53° 17′ N, 6° 9′ O
Bedeutender Verkehrsweg {{{Straße}}}
Vorwahl 0511, 0594
Postleitzahlen 9291-9299, 9851-9853
Website www.kollumerland.nl

Kollumerland en Nieuwkruislandanhören ?/i) (auch: Kollumerland c.a., friesisch: Kollumerlân, Nedersaksisch: Kölmerland en Nijkruusland) ist eine Gemeinde der Provinz Friesland (Niederlande). Sie hat 13.140 Einwohner (Stand: 1. Januar 2007).

Inhaltsverzeichnis

Orte

Der Verwaltungssitz ist das große Dorf Kollum, das etwa 5.600 Einwohner hat. Andere Orte in der Gemeinde sind (zwischen Klammern der friesische Name, falls dieser stark von der niederländischen abweicht, die etwaige Einwohnerzahl (2006), so wie ein K, wenn das Dorf eine sehenswürdige Kirche hat, und ein M, wenn dort eine schöne, alte Windmühle ist):

Lage und Wirtschaft

Die Gemeinde liegt im äußersten Nordosten der Provinz und grenzt an die Provinz Groningen. In einigen Dörfern wird auch kein Friesisch gesprochen, sondern eine dem Groningsch verwandte niedersächsische Mundart, darunter das Kollumerpompsters in Kollumerpomp. Außerhalb der Gemeinde, etwa 3,5 km südlich von Kollum, liegt der Kleinbahnhof Buitenpost an der Eisenbahnlinie Groningen - Leeuwarden. Eine gute Straße verbindet Kollum mit dem 14 km nordwestlich gelegenen Dokkum , und nach Süden mit der Fernstraße zwischen Groningen und Leeuwarden, die aber keine Autobahn ist.

Geschichte

Sehenswürdigkeiten

Diese konzentrieren sich im winzigen Veenklooster. Dort gibt es:

Kollum hat im Ortskern zwei schöne, alte Kirchen und mehrere unter Denkmalschutz stehende Häuser. Es gibt auch zwei Campingplätze, aber keine Hotels. Der Ort ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, z.B. zum Wattenmeer.