Heim

Philipp Moog

Philipp Moog (* 29. August 1961 in München) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Drehbuchautor.

Eine seiner ersten Rollen hatte Philipp Moog in Joseph Vilsmaiers Herbstmilch. Episoden-Hauptrollen in den Serien Die Schwarzwaldklinik, Der Landarzt, Forsthaus Falkenau, Siska (vier Folgen) und allein neun Folgen in Der Alte und elf Folgen in Derrick folgten. International u.a. neben Cécile Bois und Aurore Clément in Les Alsaciens. Von seinen zahlreichen TV-Film-Rollen ragen vor allem der verständnislose Sohn eines schwulen Vaters und gewissenlose Ehemann Elisabeth Degens in Nach so vielen Jahren, der Sohn einer Krebskranken (Monica Bleibtreu) in Marias letzte Reise und der Vertraute Sophie von Kessels im Ärztedrama Kunstfehler heraus. Er ist der Standardsynchronsprecher von Ewan McGregor, Orlando Bloom, Owen Wilson und Guy Pearce.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen

Drehbücher

Filmographie (Auswahl)

Synchronarbeiten (Auswahl)

Personendaten
Moog, Philipp
deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
29. August 1961
München