Heim

Handball-Bundesliga (Frauen) 1986/87

Die Saison 1986/87 der Frauen-Handball-Bundesliga ist die zweite in ihrer Geschichte. 10 Mannschaften spielten um die deutsche Meisterschaft. Meister wurde der Bayer Leverkusen.

Abschlusstabelle

Verein Sp S U N Tore Diff. Punkte
1 Bayer Leverkusen (M) 18 431:292 +139 34:2
2 TV Lützellinden 18 408:326 +82 29:7
3 VfL Engelskirchen (P) 18 449:330 +119 27:9
4 VfL Oldenburg 18 386:349 +37 22:14
5 TSV GutsMuths Berlin 18 286:327 -41 18:18
6 PSV Grün-Weiß Frankfurt 18 341:355 -14 13:23
7 VfL Sindelfingen (N) 18 284:322 -38 13:23
8 TSV Rot-Weiß Auerbach 18 306:339 -33 12:24
9 1. FC Nürnberg 18 265:318 -53 10:26
10 SV Süd Braunschweig (N) 18 244:442 -198 2:34

Deutscher Meister: Bayer Leverkusen.
DHB-Pokalsieger: Bayer Leverkusen.
Absteiger in die 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg und SV Süd Braunschweig.
Aufsteiger aus der 2. Bundesliga: SG Jarplund-Weding/Adelby und DJK Würzburg.

Entscheidungen

Deutscher Meister
Absteiger in die 2. Bundesliga
(M) Meister der letzten Saison
(P) Pokalsieger der letzten Saison
(N) Neuling/Aufsteiger der letzten Saison