Heim

Provinz Viterbo

Provinz Viterbo
Staat: Italien  
Region: Latium
Fläche: 3.612,24 km² (23.)
Einwohner: 285.254 (Mai 2005)
Bevölkerungsdichte: 79 Einwohner je km²
Anzahl Gemeinden: 60
Provinz-Kennzeichen: VT
Telefonvorwahl:
ISTAT-Nummer:
Präsident:
Website: Offizielle Seite

Die Provinz Viterbo (italienisch: Provincia di Viterbo) ist eine italienische Provinz der Region Latium. Hauptstadt ist Viterbo. Die Provinz hat 301.397 Einwohner (Mai 2005) in 60 Gemeinden auf einer Fläche von 3.612 km².

Im Nordwesten grenzt sie an die Toskana (Provinz Grosseto und Provinz Siena), im Nordosten an Umbrien (Provinz Terni), im Osten an die Provinz Rieti, im Süden an die Provinz Rom und im Westen an das Tyrrhenische Meer. Die Provinz wurde 1928 eingerichtet.

Größte Gemeinden

(Stand: 31. Mai 2007)

Gemeinde Einwohner
Viterbo 60.806
Civita Castellana 16.495
Tarquinia 16.268
Montefiascone 13.364
Vetralla 12.943
Nepi 8.869
Ronciglione 8.698
Soriano nel Cimino 8.572
Orte 8.555
Montalto di Castro 8.434
Tuscania 8.060
Fabrica di Roma 7.778
Capranica 6.200
Sutri 6.059
Acquapendente 5.776
Caprarola 5.526
Canino 5.165