Plaidt
Heim

Plaidt

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 50° 3′ N, 7° 23′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Mayen-Koblenz
Verbandsgemeinde: Pellenz
Höhe: 107 m ü. NN
Fläche: 9,39 km²
Einwohner: 5864 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 624 Einwohner je km²
Postleitzahl: 56637
Vorwahl: 02632
Kfz-Kennzeichen: MYK
Gemeindeschlüssel: 07 1 37 088
Adresse der Verbandsverwaltung: Breite Straße 40
56626 Andernach
Webpräsenz:
www.plaidt.de
Ortsbürgermeister: Wilhelm Anheier (SPD)
Lage der Gemeinde Plaidt im Landkreis Mayen-Koblenz

Plaidt ist eine Ortsgemeinde und das größte Dorf der Verbandsgemeinde Pellenz im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz. Durch Plaidt fließt die Nette.

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Beschreibung: In Blau eine goldene Ähre und ein silberner Mühlstein, in Gold zwei schräg gekreuzte, blaue Steinwerkzeuge mit roten Stielen, in Silber ein rotes Balkenkreuz und in Grün ein silberner Wellenschrägbalken.

Ursprünglich bestand der Ort aus neun Bauernhöfen und sieben Mühlen. Daher als Symbol Ähre und Mühlstein. Einige Steinwerkzeuge sind einem alten Gemeindesiegel von 1796 entnommen. Diese deuten auf die Steinindustrie (Basalt und Tuff) hin, welche bis auf die Römerzeit zurückzuführen ist. Das rote Balkenkreuz in Silber deutet auf die ehemalige Landesherrschaft des Kurfürstentums Erzstift Trier. Der silberne Wellenschrägbalken im grünen Feld weist auf die Nette hin, welche Ort und Flure durchfließt.

Geschichte

Plaidt wurde erstmals 895 in einer Schenkungsurkunde als bloide erwähnt.

Rat und Verwaltung

Schulen

Regionale Schule Pellenz

Die Regionale Schule Pellenz besteht seit 1974. Die Schule beschäftigt über 50 Lehrer. Zurzeit besuchen über 750 Schüler die Schule. Viele Schüler reisen aus dem Umland mit dem Bus an.

Seit 1999 schreiben zwei Lehrer dieser Schule erfolgreiche Musicals ( u.a. "Die geheimnisvolle Spieluhr", "Ba-Ba-Balla" und "Eine wundervolle Freundschaft" ). 2007 starteten die Lehrer, Martin Becker und Hans Bretz, eine Musikshow mit dem Titel "WM-Kult Tour - Auf nach Berlin" u.a mit Thomas Anders, den Mainzer Hofsängern und Juventus Vocalis.

Grundschule

Auch eine Grundschule gibt es in Plaidt.Der angrenzende Spielbereich wurde Ende 2004 erneuert.Eine Sporthalle grenzt am Schulgebäude an.Inmitten der Eingangshalle befindet sich ein kleiner Kiosk für den kleinen Pausenhunger.Die Sporthalle wird seit 2007 aufwendig erneuert da das alte Dach zu einstürzen drohte.

Kultur

Männerchor Plaidt

Der Männerchor Plaidt wurde als MGV "Eintracht" im Jahre 1853 gegründet. Es singen ca. 60 Männer im Chor, wobei eine Anzahl junge Männer und Jugendliche zu den "Aktiven" zählen.

Junggesellen- und Burschenverein Plaidt e.V.

Der Junggesellen- und Burschenverein Plaidt wurde im Jahre 1887 gegründet. Er hat 50 Mitglieder und der Höhepunkt eines Jahres ist die Ausrichtung der Plaidter Kirmes.

Plaidter Geschichtsverein e.V.

Der 2002 gegründete Plaidter Geschichtsverein hat 400 Mitglieder und will die Erforschung der Heimatgeschichte und das Geschichtsverständnis in der Bevölkerung fördern. Dazu leistet der Verein ideelle oder finanzielle Unterstützung bei der Erhaltung von Kunst- und Kulturdenkmälern, veröffentlicht Beiträge zur Orts- und Heimatgeschichte, organisiert historische Ausstellungen und Vorträge und betreut heimatkundliche Sammlungen.

Plaidter-Draisinen-Club e.V. (P.D.C)

Der 2002 gegründete Plaidter-Draisinen-Club hat 70 Mitglieder und sein Vereinszweck besteht hauptsächlich darin, das Draisinenwesen zu fördern und der Bevölkerung näher zu bringen. Zu den Aktivitäten gehört die Teilnahme an nationalen sowie internationalen Meisterschaften auf der Kurz- und Langstrecke sowie regionale Draisinen-Veranstaltungen sowohl Open Air als auch überdacht.
Zu der noch jungen Erfolgsgeschichte gehören folgende Titel:
Langstrecke: Deutscher Meister 2004/2005/2006/2007, Weltmeisterschaftsdritter 2004, Vizeweltmeister 2006 (alle Kategorie Herren)
Kurzstrecke: Deutscher Meister 2005, Vize-Deutscher Meister 2006 (alle Kategorie Mixed)


Sonstiges

In Plaidt finden jährlich ein Kunst- und Handwerkermarkt, eine Halloweenaktion und ein Weihnachtsmarkt statt. Nicht zu vergessen das Pellenzer Open-Air Festival und das Trikertreffen.

Am 3. August 2007, morgens um 4:58 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 3,9 mit dem Epizentrum in Plaidt.[1] [2]


Einzelnachweise

  1. Kölner Stadt-Anzeiger Nr. 179 vom 4./5. August 2007
  2. Erdbebenkatalog der Erdbebenstation Bensberg