Heim

Kia Carens

Kia Carens
Hersteller: Kia Motors
Produktionszeitraum: 2000–heute
Klasse: Kompaktvan
Karosserieversionen: Steilheck, fünftürig
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines
1. Generation
Produktionszeitraum: 2000–2002
Motoren: 1,8 l R4-Ottomotor
81 kW (110 PS)
Länge: 4.439 mm
Breite: 1.709 mm
Höhe: 1.603 mm
Radstand: 2.555 mm
Leergewicht: 1.246–1.345 kg
2. Generation
Produktionszeitraum: 2002–2006
Motoren: Ottomotoren:
1,8 l R4 (93 kW)
2,0 l R4 (102 kW)
Dieselmotoren:
2,0 l R4 (83 kW)
2,0 l R4 (103 kW)
Länge: 4.493 mm
Breite: 1.748 mm
Höhe: 1.609 mm
Radstand: 2.560 mm
Leergewicht: 1.475–1.549 kg
3. Generation
Produktionszeitraum: 2006–heute
Motoren: 2,0 l R4-Ottomotor
106 kW (145 PS)
2,0 l R4-Dieselmotor
103 kW (140 PS)
Länge: 4.545 mm
Breite: 1.820 mm
Höhe: 1.650 mm
Radstand: 2.700 mm
Leergewicht: 1.631–1.741 kg

Der Kia Carens ist ein Pkw-Modell des Automobilherstellers Kia Motors, welcher in Nordamerika als Rondo vermarktet wird. Er wird nunmehr in dritter Generation gebaut und war der erste Kompaktvan des koreanischen Konzerns. Das erste Modell war ab Mitte Dezember 2000 erhältlich; die neueste Version wurde am 25. Mai 2006 auf dem Salon International del Automovil de Madrid vorgestellt. In der Produktpalette Kia's ist der Carens heute zwischen dem größeren Van Kia Carnival und dem neuen Kompaktmodell cee'd eingeordnet.

 Commons: Kia Carens – Bilder, Videos und Audiodateien