Heim

Valea Viilor

Valea Viilor
Wurmloch
Nagybaromlak

Hilfe zu Wappen
DEC
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Siebenbürgen
Kreis: Sibiu
Koordinaten: 46° 5′ N, 24° 17′ OKoordinaten: 46° 4′ 59″ N, 24° 16′ 37″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 331 m
Fläche: 44,16 km²
Einwohner: 2.127 (1. Juli 2007)
Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner je km²
Postleitzahl: 557290
Telefonvorwahl: (+40) 02 69
Kfz-Kennzeichen: SB
Struktur und Verwaltung (Stand: 2004)
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: Valea Viilor, Motiş
Bürgermeister: Ilie Avram Pinte (PSD)
Postanschrift: Str. Principală, nr. 343
loc. Valea Viilor, jud. Sibiu, RO-557290
Webpräsenz:
www.valea-viilor.ro/

Valea Viilor (deutsch Wurmloch) ist ein Dorf in Siebenbürgen (Rumänien).

Inhaltsverzeichnis

Lage

Straßenansicht von Wurmloch, im Vordergrund die Ringmauer der Kirchenburg

Der Ort liegt im Kokeltal in Siebenbürgen, etwa 16 km von Mediaş und ca. 50 km von Sibiu entfernt.

Geschichte

Wurmloch wurde 1305 erstmals urkundlich erwähnt.

Kirchenburg

Kirchenburg von Wurmloch

Wurmloch ist für seine aus dem 14. Jahrhundert stammende Kirchenburg bekannt, die 1999 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Literatur