Heim

Langstreckenlauf

Langstrecken sind in der Leichtathletik die Laufstrecken oberhalb einer englischen Meile (1609 m).

Man unterscheidet Bahnläufe, von denen die wichtigsten Distanzen die bei Olympischen Spielen und internationalen Meisterschaften ausgetragenen 5000 m und 10.000 m sind, Hindernisläufe (mit 3000 m als Standarddistanz) und Straßenläufe mit dem Marathonlauf als olympische Disziplin.

Die International Association of Athletics Federations (IAAF) führt außer über die bereits genannten Distanzen Rekordlisten über folgende Strecken:

Weitere beliebte Distanzen im Straßenlauf sind 5 km, 8 km (bzw. 5 Meilen), 10 Meilen (16,093 km) und 50 km.

Siehe auch