Robert William Thomson
Heim

Robert William Thomson

Robert William Thomson (* 1822 in Stonehaven, Kincardineshire, Schottland, † 1873, Moray Place, Edinburgh, Schottland) war ein schottischer Erfinder.

Er ließ sich 1845 den vulkanisierten Gummireifen patentieren. Es konnte jedoch niemand etwas damit anfangen. Das Fahrrad steckte in den Kinderschuhen, Thomsons Idee und Patent gerieten rasch wieder in Vergessenheit. Dennoch ließ er seinen Reifen in Großbritannien, in Frankreich und in den USA patentieren.1849 ließ er einen Füllfederhalter patentieren. Er entwickelte ebenfalls eine Technik, um Sprengladungen elektrisch zu zünden.

Personendaten
Thomson, Robert William
schottischer Erfinder
1822
Stonehaven
1873
Edinburgh