Heim

Jakobstreppe

Die Jakobstreppe (auch Jakobsleiter) ist die längste durchgehend gerade Treppe in Wuppertal.

Auf 155 Stufen verbindet sie im Stadtbezirk Elberfeld-West die Friedrich-Ebert-Straße (Bundesstraße 7) mit der Nützenberger Straße auf dem Nützenberg. Sie erhielt ihren Namen nach dem Vornamen des Erbauers Jakob Wilhelm Haarhaus, der Eigentümer des Nützenbergs war.

Sie hatte ihren offiziellen Namen im Erbauungsjahr am 26. April 1887 erhalten und wird in der städtischen Baudenkmalliste gelistet.

Siehe auch

Literatur

Koordinaten: 51° 15' 0.13" N, 7° 7' 30.60" O