Heim

HK Awangard Omsk

HK Awangard Omsk
Vereinsdaten
Gegründet: 1950
Vereinsfarben: Rot-Weiß-Schwarz
Liga: Kontinentale Hockeyliga
Erfolge: Russischer Meister 2004

European Champions Cup Sieger 2005

Stadion: Omsk Arena (10.000 Plätze)
Арена-Омск
Website: http://www.hawk.ru/
Platzierungen der letzten 5 Jahre:
Saison 2007/08 Platz 8 (Superliga)
Saison 2006/07 Platz 3 (Superliga)
Saison 2005/06 Platz 2 (Superliga)
Saison 2004/05 Platz 4 (Superliga)
Saison 2003/04 Platz 1 (Superliga)

Der HK Awangard Omsk (russisch Авангард Омск) ist ein russischer Eishockeyclub aus der sibirischen Stadt Omsk. Der Verein wurde im Jahre 1950 gegründet. Der Name wurde mehrfach geändert. Gründungsname war Spartak Omsk, später beschloss man die Namen Aeroflot Omsk, Kauchuk Omsk, Chimik Omsk und Shinnik Omsk. Heimstadion in der siebtgrößten russischen Stadt ist seit 2007 die neugebaute Arena-Omsk, die fast immer ausverkauft ist. Bis 2007 wurde in der Irtysh Sport and Concert Hall (5.500 Plätze) gespielt.

Omsk nahm 1997 und 1998 an den ersten beiden IIHF Continental Cups teil. Während des Lockouts in der Saison 2004/05 sorgte der Club, der wie der englische Fußballclub FC Chelsea dem russischen Ölunternehmer Roman Abramowitsch gehört, mit der Verpflichtung von NHL-Topstar Jaromír Jágr für Aufsehen. Dennoch konnte man den in der Saison zuvor erstmals geholten Meistertitel nicht verteidigen. Nicht einmal das Finale wurde erreicht. International klappte es besser. Beim ersten IIHF European Champions Cup 2005 in Sankt Petersburg belegte Awangard den ersten Platz.

Aktueller Kader 2007/08

Torhüter
# Spieler vorheriges Team Geburtsdatum Größe in cm Gewicht in kg
35 Boris Tortunov Traktor Tscheljabinsk 14.08.1973 180 80
45 Alexandr Fomitschew HK ZSKA Moskau 19.02.1979 178 82
40 Fred Brathwaite Chicago Wolves 24.11.1972 168 80


Verteidiger
# Spieler vorheriges Team Geburtsdatum Größe in cm Gewicht in kg
3 Nikita Nikitin HK Awangard Omsk (Jugend) 16.06.1986 193 92
4 Kirill Koltschow Manitoba Moose (AHL) 01.02.1983 181 87
5 Jewgeni Dubrowin Lipetchk 27.01.1986 180 78
6 Denis Denisov AK Bars Kasan 31.12.1981 183 85
8 Jewgeni Kurbatov HK Awangard Omsk (Jugend) 18.05.1988 182 89
11 Dimitrij Anatojewitsch Rjabikin HK Dynamo Moskau 24.03.1976 188 104
22 Aleksandr Kuklin HK Awangard Omsk (Jugend) 10.09.1987 180 80
40 Jewgeni Moschkarjew HK Awangard Omsk (Jugend) 31.03.1986 194 90
47 Nikolaj Ignatow HK MWD Moskowskaja Oblast 22.04.1978 190 103
52 Michail Ljubuschin Sewerstal Tscherepowez 24.07.1983 187 93
55 Alexei Troschtschinski HK Dynamo Moskau 09.10.1973 184 93


Angreifer
# Spieler vorheriges Team Geburtsdatum Größe in cm Gewicht in kg
7 Alexei Tscherepanow HK Awangard Omsk (Jugend) 15.01.1989 180 78
9 Andrej Baschkirov Fribourg Gotteron 22.06.1970 183 97
12 Jewgeni Hatschej Sibir Nowosibirsk 08.09.1976 181 92
13 Ilja Fedin HK Awangard Omsk (Jugend) 06.05.1989 185 82
16 Sergej Topol HK Awangard Omsk (Jugend) 15.02.1985 181 80
17 Wladimir Perwutschin HK Awangard Omsk (Jugend) 25.03.1986 177 78
18 Konstanzin Gorowikov SKA Sankt Petersburg 31.08.1977 183 80
19 Anton Kurjanov HK Awangard Omsk (Jugend)/ 2003 bei Sibir Nowosibirsk 11.03.1983 175 80
23 Anton Schdanow HK Awangard Omsk (Jugend) 19.05.1987 ? ?
24 Aleksandr Popov Jermak Angarsk 31.08.1980 178 75
27 Anton Golubev HK Awangard Omsk (Jugend) 22.02.1987 195 89
28 Maksim Jautchenja Metallurg Nowokusnezk 14.02.1981 180 82
29 Egor Awerin HK Awangard Omsk (Jugend) 25.08.1989 180 78
34 Sergej Paior Neftjanik Leninogorsk 29.06.1984 179 78
39 Pavel Rosa Timrå IK, (Elitserien) 07.06.1977 182 88
43 Witali Jatschmenew AK Bars Kasan 08.01.1975 177 88
71 Alexej Kaljuschnij Sewerstal Tscherepowez 13.06.1977 177 84
90 Artem Chubarov HK Dynamo Moskau 13.12.1979 186 92