Heim

Engelbert II. von der Mark

Graf Engelbert II. von der Mark († 18. Juli 1328) war Graf von Aremberg.

Am 25. Januar 1299 heirate er Mechtilde von Aremberg († 18. März 1328), Tochter von Johann von Aremberg und Katharina von Jülich, in Hammerschmiede bei Aalen.

Graf Engelbert II. verlieh der Stadt Bochum auf der Burg Blankenstein im Jahre 1321 die Stadtrechte.


Personendaten
Engelbert II. von der Mark
Graf von Aremberg
18. Juli 1328