Heim

Songjiang

Songjiang (chin. 松江区, Sōngjiāng Qū) ist ein Stadtbezirk in der chinesischen regierungsunmittelbaren Stadt Shanghai. Er hat 506.795 Einwohner (2003) auf einer Fläche von 604,71 Quadratkilometer. Die Bevölkerungsdichte beträgt 838 Einwohner pro Quadratkilometer.

Songjiang ist ein ländlicher Bezirk im Südwesten Shanghais, der vom Huangpu-Fluss durchflossen wird und durch den die Eisenbahnlinie nach Hangzhou führt.

1997 ist Songjiang in einen Bezirk geändert worden.

Seit 2001 wird in Sonjiang werden viele Universitäten aus dem Zentrums Shanghai nach Sonjiang verlegt, so auch ein der Teil der Fremdsprachenuniversität Shanghai.

Siehe auch: Liste der Stadtbezirke von Shanghai

Koordinaten: 31° 0' 21" N, 121° 14' 0" O