Heim

Reesdorf (Holstein)

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 54° 11′ N, 10° 3′ O
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Bordesholm
Höhe: 24 m ü. NN
Fläche: 3,07 km²
Einwohner: 141 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 46 Einwohner je km²
Postleitzahl: 24241
Vorwahl: 04322
Kfz-Kennzeichen: RD
Gemeindeschlüssel: 01 0 58 133
Adresse der Amtsverwaltung: Marktplatz
24582 Bordesholm
Webpräsenz:
www.bordesholm.de
Bürgermeister: Bernd Jamrath
Lage der Gemeinde Reesdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Die amtsangehörige Gemeine Reesdorf liegt im Eidertal im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Reesdorf liegt etwa 11 km nördlich von Neumünster und 15 km südlich von Kiel zwischen der Bundesautobahn 215 und der Bundesstraße 404. Die Eiderbrücke wurde 1803 erbaut.

Politik

Von den sieben Sitzen in der Gemeindevertretung hat die Wählergemeinschaft KWG seit der Kommunalwahl 2003 sechs Sitze, der siebte Sitz wird von einem Einzelbewerber gehalten.

Wappen

Blasonierung: „In Grün über blauem Wappenschildfuß eine abgestuft gemauerte silberne Brücke, darüber ein schwarz bewehrter silberner Eisvogel.“[1]

Wirtschaft

Das Gemeindegebiet ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt, es gibt jedoch auch einige mittelständische Unternehmen.

Quellen

  1. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein